Babbel Erfahrungen Test

Jeden Tag lernen Tausende von Nutzern weltweit mit Babbel eine neue Sprache oder verbessern ihre Sprachkenntnisse.

Damit gilt die Babbel GmbH als einer der größten Sprachlernanbieter auf dem Markt. Babbel hat seinen Sitz in Berlin und ist im Jahr 2007 gestartet.

Ich selbst habe Babbel Premium mal vor Jahren benutzt. In diesem Test habe ich für Sie die kostenlose Version von Babbel getestet.

Meine persönlichen Erfahrungen von meinem Test mit Babbel habe ich in diesem Erfahrungsbericht für Sie kompakt und übersichtlich zusammengefasst.

 

Welche Sprachen kann ich mit Babbel lernen?

Mit der Ausgangssprache Deutsch können Sie auf Babbel derzeit 13 Sprachen erlernen, Stand 31.01.2022.

Dies sind:

  • Spanisch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Französisch
  • (brasilianisches) Portugiesisch
  • Schwedisch
  • Türkisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Indonesisch
  • Norwegisch
  • Dänisch
  • Russisch

Babbel Sprachen Auswahl

 

Erste Schritte

Nachdem Sie Ihre Lernsprache ausgewählt haben, müssen Sie zunächst ein kostenloses Benutzerkonto erstellen.

Bevor Sie das Nutzerkonto erstellen können, werden Ihnen einige Fragen gestellt, warum man z.B. Spanisch lernen will, wie viel Zeit man in der Woche lernen will, …

Babbel Erfahrung Test - Erste Schritte

Anschließend wählen Sie einen Nutzernamen. Außerdem müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort festlegen.

Alternativ zu Ihrer E-Mail können Sie sich auch mit Ihrem Facebook-Account, Apple-ID oder Ihren Google-Konto registrieren. Danach müssen Sie noch Ihre E-Mail-Adresse bestätigten.

Babbel Erste Schritte - Sprachniveau

Sobald der Account erstellt wurde, können Sie nun zwischen mehreren Funktionen wählen. Da ich die kostenlose Version getestet habe, waren meine Funktionen stark eingeschränkt.

 

Übungen-Ablauf

Bevor Sie in Ihre erste Lektion einsteigen können, werden Sie danach gefragt, ob Sie bereits über Vorkenntnisse verfügen.

Wählen Sie das Sie über keine Vorkenntnisse verfügen, können Sie direkt mit der ersten Einheit starten.

Babbel Übungen Ablauf 1

Wählen Sie allerdings aus, dass Sie Vorkenntnisse haben, werden Ihnen einige Fragen gestellt, an denen Sie sich einschätzen müssen.

Haben Sie das erfolgreich erledigt, erhalten Sie das Ergebnis Ihres Kenntnisstandes.

Babbel Übungen Ablauf 2

Die Übungen der einzelnen Einheiten sind vielseitig. So müssen Sie z.B. deutsch-spanisch Wortpaare zuordnen, oder die passenden Wörter in einem Dialog einsetzen.

Da die kostenlose Version sehr stark eingeschränkt ist, konnte ich leider nur sehr wenig testen.

Babbel Übungen Ablauf 3

Zu den Spracherwerb und Vertiefungskurse gibt es noch eine Menge andere Kurse z.B. Hören und Sprechen, Land und Leute und bei Spanisch auch z.B. Business Spanisch.

Babbel Übungen Ablauf 4

Allgemein variiert Babbel von Sprache zu Sprache mit der Anzahl der zur Verfügen stehenden Aufgaben.

So haben Sie, wenn Sie z.B. Englisch oder Spanisch erlernen wollen, mehr Lektionen und Übungen, als wenn Sie z.B. Indonesisch erlernen wollen.

Daher sollten Sie sich unbedingt im Voraus erkundigen, welche Inhalte Babbel für Ihre Wunschsprache anbietet und genau hierfür ist die kostenlose Version in Ordnung.

 

Lernziele festlegen

Bei Babbel können Sie Ihr Lernziel festlegen. Sie können also im Vorfeld festlegen, wie viele Aktivitäten Sie in der Woche absolvieren wollen.

Babbel Lernziele

Anschließend sehen Sie das Lernziel auf der Startseite eingeblendet und wie weit Sie dabei sind, dieses zu erfüllen.

 

Vokabeln üben

Alle Vokabeln, die Sie in den einzelnen Übungen kennenlernen, werden für Sie in den Vokabeltrainer übernommen, wo Sie diese durch Wiederholung in Ihr Gedächtnis einprägen können.

Babbel Vokabeln üben - Erfahrungen

Bevor Sie damit starten, die Vokabeln zu wiederholen, können Sie auswählen, auf welchen Weg Sie diese wiederholen wollen.

Hierbei stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung: Karteikarten, Hören, Sprechen und Schreiben.

Babbel Vokabeln üben - Erfahrung 2

Des Weiteren können Sie die Vokabeln auch mit kleinen, interessant gestalteten Spielen erlernen. Dieses bietet ein wenig Gamifizierung und hilft der Motivation. Zudem können Sie auch Podcasts anhören.

 

Zertifikate

Wenn man erfolgreich einen Kurs bei Babbel abschließt, kann man ein Zertifikat erlangen. Dies hilft der Motivation und sieht schön aus.

Allerdings, wenn Ihr ein Sprachzertifikat z.B. für ein Auslandssemester benötigt, dann werden die Zertifikate von Babbel in der Regel nicht anerkannt.

Sie müssen sich dafür an die etablierten Stellen z.B. Cambridge English, TOEFL, … wenden.

 

Mobile Version – Babbel App Erfahrungen

Neben der klassischen Browser Version können Sie Babbel auch bequem über den Google Play Store, App Store, … auf Ihr Handy herunterladen.

Babbel App Erfahrung Mobile Version

Das hat den Vorteil, dass Sie immer flexibel von unterwegs z.B. in der Schlange beim Supermarkt, beim Warten auf den Zug, … lernen können.

Da die einzelnen Babbel-Lektion kurz gehalten sind, bietet sich das gelegentliche Lernen von unterwegs an.

 

Babbel Premium

Um auf alle Lektionen, Übungen und Inhalte zugreifen zu können, benötigen Sie die Premium-Version.

Diese gibt es in verschiedenen Varianten, als 3-Monats-Abo, 6-Monats und 12-Monats Abo für eine Sprache oder für alle Sprachen.

Des Weiteren gibt es für Leute, die langfristig sehr viele Sprachen erlernen wollen, die Möglichkeit, ein Abo über alle Sprachen abzuschließen und/oder auch Babbel-Lifetime zu erwerben.

Der Preis variiert zwischen den einzelnen Möglichkeiten, so ist es logischerweise günstiger, dass wenn Sie langfristig lernen wollen, ein 12-Monate-Abo erwerben sollten, anstatt des 3-Monate-Abos.

Ein Tipp von mir, Babbel hat öfters Rabattaktion, wo man es deutlich vergünstigter erwerben kann.

Es kann sich daher durchaus lohnen zu warten, bis Babbel im Angebot sein sollte. Des Weiteren ist es oft günstiger, Babbel Premium im Browser zu kaufen als auf der App.

Die aktuellen Preise der Premium-Version könnt Ihr auf der offiziellen Babbel Seite erfahren.

Die kostenlose Version dient meiner Meinung nach dafür einen groben Überblick über Babbel zu erhalten.

Wirklich eine Sprache, damit erlernen können Sie nicht. Wollen Sie kein Geld ausgeben, um eine Sprache zu erlernen, dann schauen Sie gerne mal unseren Artikel zu Duolingo an.

 

Babbel Live

Bei Babbel gibt es die Möglichkeit, live Kurse zu buchen. Dies hat den Vorteil, dass man direkt mit einer echten Person lernen kann, aber dafür kostet es finanziell extra.

 

Fazit – Vor- und Nachteile von Babbel

 

Positiv:

  • Mit 13 Sprachen haben Sie mit der Ausgangssprache Deutsch eine sehr große
  • Teilweise Gamifizierung mit z.B. den kleinen Spielen zum Wiederholen von Vokabeln.
  • Grafisch übersichtlich gestaltet.
  • Flexibles lernen von Unterwegs möglich.

 

Negativ:

  • Mit der kostenlosen Version kommt Ihr nicht weit.
  • Es gibt keine Community Funktionen, wie z.B. bei Busuu.

 

Mein persönliches Fazit:

Wenn Ihr mit Babbel lernen wollt, dann sollten Sie sich Babbel Premium holen. Da es dieses ab und zu im Angebot gibt, würde ich warten, bis es im Angebot ist und dann zuschlagen.

Ich finde Babbel gut und habe selbst in der Vergangenheit damit gelernt. Allerdings testet unbedingt zuvor die kostenlose Version aus und schaut, welche und wie viele Übungen es für Eure Wunschsprache gibt und ob Euch die Funktionen von Babbel zusagen.

Babbel ist grafisch schön gestaltet und die kleinen Spiele zum Wiederholen der Vokabeln sind interessant gestaltet.

Allerdings gibt es keine Community Funktionen, da diese 2017 abgeschaltet wurden. Des Weiteren, als ich früher regelmäßig mit Babbel Premium gelernt habe, ist mir irgendwann die Motivation ausgegangen.

Es fehlte für mich der Anreiz zum Lernen. Gerade bei den Vokabeln konnte es schnell passieren, dass wenn man diese nicht regelmäßig wiederholt hatte, dass sich sehr viele angesammelt hatten, sodass man irgendwann mehr keine Lust hatte, diese zu üben.

Babbel ist meiner Meinung nach für Anfänger geeignet und bei Fortgeschrittenen kommt es auf die einzelne Lernsprache an.

 

Babbel Testsiegel Marktwissen.net Award

 

Weiterführend:

Überblick der Rezensionen
Didaktik
80 %
Preis-Leistung
80 %
Kreativität
70 %
Benutzerfreundlichkeit & Design
90 %
Gamifizierung & Motivation
65 %
Alltagstauglichkeit der Sprache
95 %
Inhaltlicher Aufbau
95 %
Vorheriger ArtikelSprachen lernen mit Gymglish – Test und Erfahrungsbericht 2022
Nächster ArtikelWie Sie ein Jobangebot oder eine Beförderung korrekt ablehnen
... ist Co-Founder der Marktwissen.net GbR. Er studiert derzeit Rechtswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ist Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er networked und reist gerne und oft. Seine Erfahrungen aus der Praxis teilt er natürlich auch mit den Lesern von Marktwissen.
babbel-testJeden Tag lernen Tausende von Nutzern weltweit mit Babbel eine neue Sprache oder verbessern ihre Sprachkenntnisse. Damit gilt die Babbel GmbH als einer der größten Sprachlernanbieter auf dem Markt. Babbel hat seinen Sitz in Berlin und ist im Jahr 2007 gestartet. Ich selbst habe Babbel...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein